hildegard Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen
Hildegard-Zeitschrift
Über uns
Hildegard
Vision - der Film
Termine
Zeitschrift
Unsere Zeitschrift
Dezember 2018
September 2018
Juni 2018
März 2018
Dezember 2017
September 2017
Juni 2017
März 2017
Dezember 2016
September 2016
Juni 2016
März 2016
Dezember 2015
September 2015
März 2015
Dezember 2014
September 2014
Juni 2014
März 2014
Dezember 2013
September 2013
Juni 2013
März 2013
Dezember 2012
September 2012
Juni 2012
April 2012
Dezember 2011
September 2011
Juni 2011
März 2011
Dezember 2010
September 2010
Juni 2010
März 2010
Dezember 2009
September 2009
Juni 2009
März 2009
Dezember 2008
September 2008
Juni 2008
März 2008
Dezember 2007
September 2007
Juni 2007
März 2007
Dezember 2006
Oktober 2006
Juni 2006
März 2006
Dezember 2005
September 2005
Juni 2005
März 2005
Dezember 2004
September 2004
Juni 2004
März 2004
Dezember 2003
September 2003
Juni 2003
März 2003
Juni 2002
Nr. 77-80
Bücher
Links
Impressum

Über unsere Zeitschrift

Die Hildegard-Zeitschrift ist das die vierteljährlich erscheinende Kontaktorgan mit einem breit gefächerten Themenangebot zu spirituellen, lebenskundlichen und medizinischen Themen. Immer wieder berichten medizinisch tätige aber auch andere Hildegard-Freunde über ihre Erfahrungen mit der Hildegard-Heilkunde. Sie bietet Veranstaltungshinweise, Kontaktadressen und andere aktuelle Mitteilungen.

Die Zeitschrift kann über die Anmeldung bei der Gesellschaft abonniert werden. Mehr Informationen erhalten Sie unter dem Punkt Anmeldung.

Um Sie darüber zu informieren, welche Themen wir in der Zeitschrift behandeln, wird stets ein detaillierter Aufriss über den Inhalt der aktuellen Ausgaben auf dieser Homepage veröffentlicht.

Annoncen
Ihre Anfragen bezüglich der Annoncen richten Sie bitte an Agnes u. Dr. Michael Ptok, An der Reegt 25, 33611 Bielefeld, Tel.-Nr.: 0041 (0) 521 - 83330, Mail: Ptok-Uppena@t-online.de Informationen zu Preisen und Formaten gibt es in dieser PDF-Datei.
Im Falle einer Inserierung senden Sie uns bitte eine fertige Druckvorlage (von einem Grafiker gestaltet) in folgenden Datei-Arten: In Design, TIFF, EPS oder ein PDF.