hildegard Internationale Gesellschaft Hildegard von Bingen
Termine
Über uns
Hildegard
Vision - der Film
Termine
Aktuell
Regionalgruppen
Zeitschrift
Bücher
Links
Impressum

Aktuelle Informationen

Jahrestagung 2020

leider mussten wir unsere Jubiläumstagung in Engelberg 2020 absagen. Die Tagung wird 2021 mit identischen Inhalten nachgeholt. Den Ort können wir noch nicht sagen. Weitere diesbezügliche Informationen erhalten Sie im Frühjahr 2021.


Hildegard-Heilkunde Kurse des medizinischen Arbeitskreises 

Leitung:
Dr. med. Michael Ptok, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Umweltmedizin u.a., Religionspädagoge
HP Dipl. oec. troph. Agnes Ptok, Religionspädagogin,

2020
Kurs I   2.-4. Oktober 2020
Kurs II  23.-25. Oktober 2020
Kurs III findet 2020 nicht statt

Für mehr Informationen klicken Sie bitte hier.

Berichtigung: Vervollständigung der Angaben der letzten HZ:

Fastenkurs nach Hildegard v. Bingen 2021
Schloss Hersberg – D-88090 Immenstaad/ Bodensee
So. 14. – Sa. 20.März 2021
Kursleiterin: Dr. med. Felicitas Karlinger, HvB Expertin,
Co-Referentin: Lucia Rauh, HP und Hildegard-Referentin,
Info und Anmeldung über Lucia Rauh-Dorfstr.10, D 88682 Salem - Tel: 075 56 -93 15 93
E-mail: luciarauh@t-online.de

Das achtsame, sanfte Dinkel-Fasten angelehnt an Hildegard von Bingen
Kostenloser Info Abend in Werther 29.11.20 und in Löhne 30.11.20 je 19 Uhr.
Gruppentreffen:
Werther 13.10.20 , 20.10.20, 27.10.20 ,03.11.20 je 19 h.
Löhne 14.10.20, 21.10.20, 28.10.20, 04.11.20 je 19 h.
Gebühr 90.-€ inkl. Unterlagen u. Getränke
Anmeldung und weitere Infos: HP I. Özen in Werther Tel.: 05203-296532/info@isabella-oezen.de
Heike Schwarze in Löhne Tel.: 05731- 83360/h63schwarze@t-online.de

Ersatztermin in Bad Rothenfelde
Gemäßigtes Dinkelfasten nach Hildegard von Bingen
Do 29.10. – Do. 05.11.2020
Passend zzt. der Lichtsicht am Gradierwerk in Bad Rothenfelde
Anmeldung und Infos:
Barbara Gramsch 0211 15 830 595 oder 0174 9309114
barbara.gramsch@web.de
Barbara Wiemann 02551 3595 oder 0170 7720151
einssein@barbarawiemann.de

Ausbildung zum Hildegard-Referenten

Im Jahr 2020 wird erneut die Möglichkeit angeboten, sich ein gründliches Wissen über die Person der Hl. Hildegard und ihr gesamtes Werk anzueignen. Der Kurs umfasst drei verlängerte Wochenenden, die in größeren Abständen stattfinden, damit sich die Teilnehmer zwischenzeitlich in die Thematik einarbeiten können. Die Themen bauen aufeinander auf. Die Ausbildung gilt nur dann als erfolgreich abgeschlossen, wenn alle drei Wochenenden besucht worden sind und ein Thema als Referat bearbeitet worden ist. Bei erfolgreicher Teilnahme wird am Ende des dritten Blocks ein Zertifikat ausgehändigt.

Mit diesem zehnten Kurs wird die Ausbildungsreihe von Hildegard Strickerschmidt fortgeführt.

Als Themen werden behandelt:

Block I:
Person, Leben und Werk der Hl. Hildegard
Wie ist ihre Visionsbegabung zu sehen?
Wie sicher sind die Quellen ihrer Schriften?
Aktualität und heutige Verbreitung ihrer umfassenden Lebensbotschaften

Block II:
Die ganzheitliche Heilkunde der Hildegard von Bingen
Quellen der Hildegard-Medizin
Originalität, Aufbau und Inhalt ihrer medizinischen Schriften:
PHYSICA und CAUSAE ET CURAE
Ernährung und richtige Lebensführung
Die Heilsteine der Hildegard von Bingen – Heilwirkung und Anwendung
Herstellung und Anwendung von Heilmitteln

Block III:
Die drei großen Visionswerke:
SCIVIAS, LIBER VITAE MERITORUM, LIBER DIVINORUM OPERUM
Die Sicht des Menschen als Leib-Seele-Einheit: Psychosomatik
Die spirituelle Botschaft Hildegards als christliche Mystikerin
Heilung und ewiges Heil, die heilende Kraft des Gebets
Hildegardmusik

Methode:
Vorträge mit Diskussion, Textarbeit, Impulsreferate der Teilnehmer mit Besprechung, Herstellen von Hildegardrezepturen, meditativer Tanz und Gebet

Ort
:
Kloster Brandenburg, Am Schlossberg 3, D-89165 Dietenheim-Regglisweiler

Termine:   
Block I:    16.04. – 19.04.2020
Block II:    23.07. – 26.07.2020
Block III:    12.11. – 15.11.2020

Kosten:   
300 Euro pro Wochenende zzgl. Übernachtung und Verpflegung 

Leitung:   

Karin Gonzalvo (Fürstenfeldbruck), Susanne Neifer (München)
von Hildegard Strickerschmidt ausgebildete Hildegardreferentinnen

Anmeldung:   
bis spätestens 15.03.2020 (max. 14 Teilnehmer) an 
 kgn@o2mail.de / Tel.: 0152 561 709 43  oder
 mail@susanneneifer.de / Tel.: 0179 45 89 23 5